Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar:
02104 - 28 60 50

    Kostenlosen Rückruf anfordern (Callback)

    Vor- und Nachname

    Telefonnummer (Für den Rückruf)

    Bevorzugte Uhrzeit

    Anmerkung

    Preisverleihung & Vernissage

    HOFFNUNG

    Das Bestattungshaus Frankenheim hat im Frühjahr 2015 bereits zum 5. Mal einen Kreativwettbewerb ausgerufen. Nach den letztjährigen Themen „Engel“, „Vergänglichkeit“, „Glück“ und „Liebe“ hieß es nun, der „Hoffnung“ in Form von Gedichten, Fotos oder Bildern ein Gesicht zu geben.
    Was bedeutet Hoffnung für jeden Einzelnen? Für die Familie und Freunde? Für unser Leben? Für unsere Umwelt? Für unsere Zukunft?
    Die Resonanz auf diesen Wettbewerb war so groß wie nie: fast 400 Bilder, Fotos und Gedichte wurden eingereicht, wobei der größte Teil von Düsseldorfer Schülern gestaltet wurde. Was für ein hoffnungsvolles Zeichen!

    Die Preisverleihung fand am Sonntag, dem 15. November 2015 im Bestattungshaus statt.

    Umso schwerer war es für die Jury, aus dieser Vielfalt an Werken die zwölf Siegerbeiträge auszuwählen.
    Die Jurymitglieder Karin-Brigitte Göbel (Vorstand der Stadtsparkasse Düsseldorf), Sabine Tüllmann (Vorstand der Bürgerstiftung Düsseldorf), Hubertus Neuerburg (ehemaliger Dozent an der Kunstakademie Düsseldorf) sowie Bestatter und Trauerbegleiter Claus Frankenheim freuten sich, den glücklichen Siegerinnen und Siegern vor großem Publikum je einen 200 Euro Einkaufsgutschein und eine Siegerurkunde persönlich zu überreichen.

    Sehen Sie hier die prämierten Bilder, Gedichte und Fotos!

    Alle Werke sind ab heute (15.11.2015) in der großen Ausstellung in den Räumlichkeiten des Bestattungshauses Frankenheim zu sehen. Interessierte sind herzlich willkommen, sich die Ausstellung zu den Geschäftsöffnungszeiten anzuschauen (Eintritt frei). Für Gruppen bitten wir um Terminvereinbarung.
    Aus den Siegerbeiträgen wurde ein Kalender gestaltet, aus den schönsten Einsendungen ist ein 40seitiges Büchlein voller Hoffnung entstanden. Beides ist ab sofort im Bestattungshaus Frankenheim an der Münsterstraße 75 sowie in allen Filialen gratis erhältlich!

    RP-Forumstag „Vorsorge zu Lebzeiten“

    Im Gespräch mit Ihnen

    An folgenden Veranstaltungen sind wir für Sie vor Ort:

    3. Forumstag „Vorsorge zu Lebzeiten“:
    „Über den Tod haben wir nie gesprochen … bis wir mussten.“

    Samstag, 14. November 2015
    Konferenzzentrum der Rheinischen Post, Zülpicher Straße 10, 40549 Düsseldorf-Heerdt
    Beginn: 10 Uhr (Einlass: 9:30 Uhr)
    Ende: 17 Uhr
    Eintritt: 25 € inkl. Getränke und Snacks
    Tickets unter www.rheinischepostmediengruppe.de

    Ausgewählte Experten informieren über folgende Themen:
    Bestattungsvor- und -nachsorge
    Vollmachten, Testamente, Schenkungen
    Finzanzplanung- Vermögensvorsorge
    Ambulanter Hospizdienst, Palliativmedizin
    Erben und Vererben

    Vortrag:
    10:00 Uhr & 12:35 Uhr
    Claus Frankenheim referiert zum Thema Trauerfall-Vorsorge „Über den Tod haben wir nie gesprochen. Es hätte sehr geholfen.“

    Besuchen Sie uns auch an unserem Infostand. Wir beantworten Ihnen Ihre Fragen und halten gratis Informationsmaterial und einen Vorsorgeordner für Ihre persönlichen Unterlagen für Sie bereit.

    Kreativwettbewerb 2015

    RP-OnlineDichten, Malen, Fotografieren und gewinnen!

    HOFFNUNG

    Ein Kreativwettbewerb für Schüler ab Klasse 5 und Erwachsene.
    Gewinnen Sie einen von zwölf 200 € – Gutscheinen!

    In diesem Jahr haben wir überwältigend viele Beiträge erhalten! Das war eine echte Herausforderung für die Gestaltung der neuen Austellung.

    Vielen Dank an alle Kreativen!

    Vernissage und Preisverleihung
    Sonntag, dem 15. November 2015, um 12 Uhr
    Bestattungshaus Frankenheim, Münsterstraße 75, Düsseldorf-Derendorf

    Die Jury hat 12 tolle Siegerbeiträge auserkoren. Die Teilnehmer dürfen gespannt sein.
    Wir freuen uns auf Sie/Euch am 15. November zur Preisverleihung und Ausstellungseröffnung!

    Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Eintritt frei!

    Das gibt’s auch noch:
    Ein Hoffnungsbüchlein mit den schönsten Gedichten, Bildern und Fotos.
    Einen Kalender mit den schönsten Beiträgen – nicht nur die Sieger!
    Beides wird am Tag der Preisverleihung präsentiert und kostenlos im Bestattungshaus Frankenheim erhältlich sein (solange der Vorrat reicht).

    Herzlichst,
    Ihr / Euer Kreativwettbewerbs-TEAM

    Alle Informationen auch als Download:
    Flyer-Hoffnung-2015.pdf
    Poster-Hoffnung-2015.pdf

    Lesung im Bestattungshaus

    Lesung im BestattungshausMittwoch, 10. Juni 2015, 19 Uhr
    Kai Weyand las aus seinem Roman „Applaus für Bronikowski“, eine schräge Geschichte um Leben und Tod. Mit viel Sinn für absurde Komik erzählt der Autor, warum der Beruf des Bestattungshelfers gegen alle Klischees hochabwechslungsreich ist. Und dass die Würde des Menschen nicht mit seinem Tod endet.

    error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt!